75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.04.2018 / Inland / Seite 4

Ungediente für die Heimatfront

Soldatenausbildung im Crashkurs: Reservistenverband startet Pilotprojekt. Durch Angebote für Berufstätige soll mehr Personal rekrutiert werden

Marc Bebenroth

Die Militarisierung in der Bundesrepublik hat viele Helfer. So wirbt der Reservistenverband der Bundeswehr intensiv um Personal – mit der Begründung, die Sicherheit im Land brauche mehr Verteidiger. Wer den mittlerweile freiwilligen Wehrdienst geleistet oder als Berufs- bzw. Zeitsoldat gedient hat, kann sich als Mitglied der Reserve weiterhin der Truppe zur Verfügung stellen. Auf diese Weise stehen Militärs sowohl für Einsätze im Katastrophenfall und andere Aufgaben im Inland als auch für Auslandseinsätze bereit. Wer dagegen als »Ungedienter« zur Reserve will, muss sich bislang noch von der Bundeswehr zum Bereitschaftssoldaten ausbilden lassen. Das entsprechende Kursprogramm macht es allerdings erforderlich, sich die eine oder andere Woche von der Arbeit freistellen zu lassen.

Aus Sicht des Reservistenverbandes ist das eine Einstiegshürde, die es zu überwinden gilt. Mit einem am Donnerstag offiziell gestarteten Pilotprojekt soll die Vereinbarkeit von Bere...

Artikel-Länge: 3009 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €