Gegründet 1947 Donnerstag, 26. November 2020, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2435 GenossInnen herausgegeben
13.04.2018 / Ausland / Seite 6

Ohne Trump und Maduro

Amerikagipfel in Lima findet ohne die Präsidenten der USA und Venezuelas statt

Modaira Rubio, Caracas

Vor dem VIII. Amerikagipfel, der am heutigen Freitag in Perus Hauptstadt Lima beginnt, häufen sich die Absagen. Am Dienstag ließ US-Präsident Donald Trump mitteilen, dass er auf seine erste Reise nach Lateinamerika seit seinem Einzug ins Weiße Haus verzichten werde. Er müsse »die amerikanische Antwort auf Syrien überwachen und die Entwicklungen rund um den Globus im Auge behalten«. Damit fällt auch der Besuch des nordamerikanischen Staatschefs in Kolumbien aus, der für Sonntag angekündigt worden war.

Das sei der endgültige Beweis für die Geringschätzung, die Trump der Region entgegenbringe, kommentierte Venezuelas Präsident Nicolás Maduro. Auch er wird allerdings nicht in Lima dabei sein. Die peruanische Regierung hatte ihn im Januar ausgeladen, um Druck für »freie und transparente Wahlen« auszuüben. Trotzdem hatte sich Maduro bislang entschlossen gezeigt, am Gipfeltreffen und an den von linken Parteien und Gewerkschaften organisierten Alternativveranstal...

Artikel-Länge: 4040 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €