Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
05.04.2018 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Nie bereut

Zu jW vom 22. März: »Das andere 1968«

Ich habe die zweite und dritte Hochschulreform hautnah miterlebt und kann die Notwendigkeit dieser Reformen nur bestätigen. Ich habe ab 1949 Geschichte an der Humboldt-Universität (HUB) studiert, wollte Prähistoriker werden und konzentrierte mich ab 1951 auf die Vorlesungen über die Vor- und Frühgeschichte. (…) Anfang 1952 wurde das Museum für deutsche Geschichte (MfdG) gegründet, man war insbesondere um wissenschaftliche Mitarbeiter aus der HUB bemüht. Da mich die Kombination von wissenschaftlicher und praktischer Arbeit interessierte, bewarb ich mich für die Abteilung Ur- und Frühgeschichte. Ich landete in der Abteilung Imperialismus – 1871 bis 1945. (…) Aus dem vorgesehenen einen Jahr am MfdG wurden zehn. Die dritte Hochschulreform erlebte ich als Mitarbeiter im Ministerium für Hoch- und Fachschulwesen. Da waren der Minister, seine Stellvertreter und viele Mitarbeiter des Ministeriums bemüht, an den Univ...

Artikel-Länge: 5841 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €