3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.04.2018 / Inland / Seite 4

Law and Order im Freistaat

Trotz geringster Kriminalität und hoher Aufklärungsquote will Bayerns Innenminister mehr Polizisten mit noch weitreichenderen Befugnissen

Sebastian Lipp

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat am Mittwoch vor Ostern in München die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) 2017 für Bayern vorgestellt. »Die Sicherheitslage in Bayern hat sich erneut deutlich verbessert und ist insgesamt ausgezeichnet«, erklärte Herrmann. »Wir hatten die niedrigste Kriminalitätsbelastung seit 30 Jahren.« Gleichzeitig konnte die Bayerische Polizei ihre im bundesweiten Vergleich hervorragende Aufklärungsquote weiter steigern. »In Bayern leben heißt sicherer leben«, sagte der Innenminister in seiner gut einstündigen Rede, an deren Ende er dennoch seine Forderung bekräftigte, die bayerische Polizei weiter hochzurüsten.

Laut Herrmann ging in Bayern die Zahl der Straftaten ohne ausländerrechtliche Delikte wie illegale Einreisen oder Verstöße gegen die Residenzpflicht 2017 um 4,6 Prozent auf 586.206 zurück. Eingerechnet seien auch die versuchten Delikte. Das sei der niedrigste Wert seit 1991, obwohl seitdem die Einwohnerz...

Artikel-Länge: 4491 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!