3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.04.2018 / Titel / Seite 1

Israel eskaliert in Gaza

Nach tödlichen Schüssen auf Demonstranten befürchtet UNO weitere Zuspitzung der Lage. Tel Aviv verweigert unabhängige Untersuchung

Gerrit Hoekman

Während in Jerusalem am Karfreitag Christen aus aller Welt der Kreuzigung Jesu gedachten, starben an der Grenze zum Gazastreifen mindestens 18 Menschen, als die israelische Armee auf Palästinenser feuerte, die am Grenzzaun demonstrierten. Einige von ihnen sollen Steine und Molotowcocktails auf israelisches Territorium geworfen haben. Laut dem Gesundheitsministerium in Gaza wurden 1.416 Personen verletzt.

Insgesamt demonstrierten mindestens 30.000 Palästinenser am »Tag der Rückkehr«. Die palästinensische Nachrichtenagentur Maan meldete sogar mehrere hunderttausend. Die israelische Armeeführung behauptet, Demonstranten hätten Steine und Molotowcocktails über den Zaun geworfen und versucht, die Anlage zu überwinden. Bei einem Schusswechsel hätten Luftwaffe und Panzer Stellungen der Hamas beschossen, berichtete die israelische Tageszeitung Haaretz.

Auf der Westbank folgten die meisten Händler am Samstag einem Aufruf zum Generalstreik im Gedenken an die Opfer....

Artikel-Länge: 3308 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!