1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
31.03.2018 / Wochenendbeilage / Seite 4 (Beilage)

An der Wurzel gepackt

Die Kulturgeschichte der Zähne ist eine der Schäden durch Zucker. Auch für scheinbar hoffnungslose Fälle ist Rettung möglich

Gisela Sonnenburg

Der Mensch an sich ist zuckersüchtig. Nur wenige können den süßen Sünden widerstehen – trotz bekannter Tatsachen, die eigentlich vom Naschen abhalten sollten. Ein großes Problem ist zudem der versteckte Zucker: in Pizza, in Soßen, in Joghurt, in Brot und sogar in Tabletten findet sich Zucker als billiger Süß- und Appetitmacher, manchmal auch als Füllstoff. Das freut die Zuckerindustrie – und die Karies, also jene Bazille, die gern den Zahn auffrisst und bei Zuckerkonsum optimale Bedingungen vorfindet. Manchmal bleibt vom Zahn dann ja auch nicht viel übrig. Jedenfalls nicht genügend »Zahnhartsubstanz«, wie der Fachmann es nennt, um die Sache vom Zahnarzt mit einer einfachen Füllung in Ordnung bringen zu lassen.

Wenn der Zahn dann auch noch abbricht, so dass nicht mal mehr für die Plazierung einer sogenannten Krone genügend Zahnreste vorhanden sind, droht die Ziehung der Zahnwurzel. Oft bieten Zahnärzte dann ein Implantat oder eine die Lücke umspannende Brü...

Artikel-Länge: 18695 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €