Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2019, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
28.03.2018 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Rotes Gold

Die Geheimnisse der Tomatenindustrie

Die Tomate: Wollt ihr uns jetzt auch noch dieses schöne, unschuldige Gemüse mit Kritik verderben? Tomatensauce – wer denkt da nicht an die italienische Mamma, die eine Sauce nach Familienrezept zaubert? Doch das ist Vergangenheit. Denn Produkte wie Tomatenmark, -sauce, -saft und Ketchup stammen meist nicht aus Italien und Frankreich: Längst gehört China zu den größten Industrietomatenproduzenten. Die Tomate ist eine Handelsware wie Weizen, Reis und Erdöl. Sie wird weltweit verschifft und in Großkonzernen wie Heinz, Nestlé und Unilever aufbereitet. Die Doku zeigt Entstehung und Reise des Tomatenpürees mit dem bitteren Geschmack der Ausbeutung und des...

Artikel-Länge: 2205 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €