75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 7. Dezember 2021, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
27.03.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Kriegsdrohung gegen Iran

Israel feiert die Zerstörung eines syrischen Reaktors vor elf Jahren und will sie als Warnung an Teheran verstanden sehen

Knut Mellenthin

Seit voriger Woche ist es mehr oder weniger offiziell: Israelische Kampfflugzeuge haben am frühen Morgen des 6. September 2007 einen noch im Bau befindlichen syrischen Atomreaktor zerstört. Umgangssprachlich ist in den internationalen Medien von einem israelischen »Eingeständnis« oder einer »Bestätigung« die Rede. Beides ist falsch: Israel hat den Sachverhalt nie bestritten, sondern dazu lediglich jede Stellungnahme verweigert. Das ist dort allgemeine Praxis; Ausnahmen sind äußerst selten und immer politisch motiviert. Amtlich bestätigt hat Israel den Vorgang auch jetzt noch nicht.

Wirklich geschehen ist nur, dass die Militärzensur, die dem Verteidigungsministerium untersteht, ihren auch vorm obersten Gerichtshof ausgetragenen Widerstand gegen öffentliche Darstellungen und Erörterungen der damaligen Ereignisse aufgegeben hat. Seither fließen die Erzählungen der Beteiligten ungehindert. Von Beklemmung, Reue und kritischen Reflexionen ist weder bei ihnen no...

Artikel-Länge: 6724 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €