Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Oktober 2020, Nr. 249
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
23.03.2018 / Feuilleton / Seite 11

Abgründe verwüsteter Gebirge

Durchsagen, wie viel Zeit noch übrig ist: Kennen Sie den Dichter Spoon Jackson?

Peter Wawerzinek

Anfang Februar mache ich mich nach Berlin-Kreuzberg auf, ins TAK-Theater, um etwas über Spoon Jackson zu erfahren. Es war der Auftakt einer Film-/Lesereise mit Texten dieses Dichters und einem Film über ihn von Rainer Komers. Vorher lese ich in »Felsentauben erwachen auf Zellenblock 8«, dem kürzlich bei Edition Offenes Feld erschienenen Buch von Spoon Jackson:

»Schluss mit Schmetterlingen, Blumen, der Liebe und überzuckerten Lügen. Ich bin kein Dichter; im Leben bin ich nur ein Spaßmacher, der herumrumkaspert und seine Leser mit Worten unterhält. Mein Schreiben ist nicht mehrdeutig, versteckt und verschleiert keine Wahrheiten. Es hat wenig Ahnung von Grammatik, Rhythmus, Metrum oder Form, die den arglosen Leser bezaubern soll.«

Genauso hat es bei mir begonnen. Ich war denkbar schlecht im Unterrichtsfach Deutsch. Einzig meine stets mit der Bestnote bewerteten Diktate haben mich immer gerade so noch im Rennen gehalten. Und dennoch verbringe ich mein weitere...

Artikel-Länge: 6212 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €