Gegründet 1947 Sa. / So., 11. / 12. Juli 2020, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
17.03.2018 / Ausland / Seite 1

Putin vor der Wiederwahl

Russland entscheidet am Sonntag über seinen Präsidenten. Aufregung um Giftanschlag

Der russische Staatschef Wladimir Putin geht als klarer Favorit in die Präsidentschaftswahl am Sonntag. In einer Fernsehansprache rief er seine Landsleute dazu auf, ihre Stimme abzugeben. »Nutzen Sie Ihr Recht, über die Zukunft zu entscheiden«, sagte Putin in einem in der Nacht zum Freitag auf dem Sender RT ausgestrahlten Video. Wer sich seiner Stimme enthalte, dessen Meinung werde bei »dieser wesentlichen und entscheidenden Wahl« nicht gezählt, warnte er. »Ich bin mir sicher, dass jedem von uns das Schicksal unseres Landes wichtig ist.«

Auch der Vorsitzende der Kommunistischen Partei der Russischen Föderation (KPRF), Genn...

Artikel-Länge: 1981 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,80 € wochentags und 2,20 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €