75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 25. Januar 2022, Nr. 20
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.03.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

EU-Finanzminister und die schwarze Liste

Einige Steueroasen wollen brav werden. Das erfreut Brüssel. Es gibt aber harsche Kritik

Die EU-Finanzminister zeigten sich am Dienstag bei ihrem Treffen in Brüssel gnädig und strichen das Golfemirat Bahrain, die von den USA dominierten Marshallinseln und das britisch dominierte Karibikeiland St. Lucia von ihrer Liste der verdächtigen Steueroasen. Die Verantwortlichen dieser Gebiete hätten zugesichert, ihre entsprechenden Praktiken zu ändern, hieß es am Dienstag. Zugleich bekundeten die Amtsträger den Willen, weiter tapfer gegen solcherart Paradiese für zahlungsunwillige Konzerne und Privatvermögende vorzugehen. Zu diesem Zwecke führen sie ihre »schwarze Liste« mit notorischen Fluchtburgen weiter.

Weniger nachsichtig reagierten die Minister mit Blick auf die Bahamas...

Artikel-Länge: 2153 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €