Gegründet 1947 Freitag, 20. September 2019, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
01.03.2018 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Bündnis gegen mehr Internetzensur

Verbände und Aktivisten gegen Installation eines EU-weiten Upload-Filters

Deutsche Verbraucherschützer, Vertreter der Digitalwirtschaft und Internetaktivisten haben sich gegen eine mögliche Einführung von sogenannten Upload-Filtern gewandt, mit denen die EU-Kommission das Hochladen von angeblich »urheberrechtsverletzenden Inhalten« verhindern will. In einem offenen Brief an die geschäftsführende Bundesregierung sowie an deutsche Abgeordnete des EU-Parlaments wird die von der Kommission vorgeschlagene Regelung als »eine akute Bedrohung der Vielfalt und Freiheit des Internets« kritisiert.

Hinter der Aktion gegen weitere Eingriffe bei der Verbreitung von Netzinhalten stehen der Verbraucherzentrale Bundesverband, ...

Artikel-Länge: 2026 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €