5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.02.2018 / Feuilleton / Seite 14

Aber wohin?

Um sich mit aktuellen Nachrichten zu versorgen, schalten manche das Radio ein. Ein Fehler? Mehr als fünf Minuten »Schlagzeilen« zur vollen Stunde sind bei den meisten Stationen nicht drin, aber es gibt ja die »Infowellen«. Das sind allerdings nur wenig gehaltvolle Newsticker in Dauerschleife. In den vergangenen Wochen gab es auf diesen Wellen ein beherrschendes Thema: Deutschland bei den Olympischen Winterspielen. Die nationale Begeisterung sprengte alle Grenzen. Das ging vom inflationären »unsere Jungs/Mädels« bis zu Sonderanfertigungen wie »Schwarz Rodel Gold«. Man mochte am liebsten auswandern, aber wohin? So richtig cool sind die Leute ja zur Zeit anscheinend in keiner Weltgegend drauf. Also ab auf den Mars! Das sagen sich zumindest die in Raphael Smarzochs Feature »Mission Mars« (WDR/NDR 2018; Di., 20 Uhr, NDR Kultur) porträtierten Versuchsteilnehmer. Marsexpeditionen gelten ja als Geheimrezept gegen das Aussterben der Menschheit. Ob das gutgeht? Geg...

Artikel-Länge: 3513 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €