75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.02.2018 / Sport / Seite 16

Na ja, jaja, Sbornaja

Die Winterspiele endeten mit dem Gesang der verbannten russischen Hymne

Jens Walter

Am Ende erfuhr die gedemütigte russische Nation doch noch Genugtuung. Dabei hätte der letzte Tag der Winterspiele in Pyeongchang für die »olympischen Athleten aus Russland« kaum schlechter beginnen können. Am Sonntag morgen sagte das Internationale Olympische Komitee (IOC) die in Aussicht gestellte Versöhnung zur Abschlussfeier ab. Russische Fahnen blieben auch dort verboten; zwei Dopingfälle in den Reihen der Russen hätten die Rückkehr in die olympische Familie verhindert, hieß es zur Begründung.

Es war die letzte in einer langen Reihe schlechter Nachrichten für die gekränkte Sportnation. Bis zum Freitag, dem 15. Tag der Spiele, hatte die russische Rumpftruppe auf ihre erste Goldmedaille warten müssen. Gebrochen wurde der Bann von der 15jährigen Eiskunstläuferin Alina Sagitowa aus der Wolgarepublik Udmurtien, die ihre Kür passenderweise in rotem Kostüm zu »Don Quijote«-Ballettmusik (von Léon Minkus) absolvierte. »Ich wusste: Ich habe kein Recht, einen Fe...

Artikel-Länge: 4360 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €