75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.02.2018 / Feuilleton / Seite 10

Wenn die Sänften kommen

The Great Theatre Swindle: Der katalanische Filmemacher Albert Serra verarscht die Volksbühne in Berlin

Maximilian Schäffer

Es gibt Abende, da scheint alles schmerzlich klar oder zumindest schmerzlich an sich. In Chris Dercons neuer Volksbühne, Berlins rotem Tuch, inszeniert der katalanische Filmemacher Albert Serra ein Stück über die Libertinage, jenes zügellose Freidenkertum in der Literatur und Philosophie des Abendlandes. Was ein Libertin denn genau ist im historischen wie zeitgenössischen Verständnis –, darüber lässt sich streiten. Es ist ein schwammiger, äußerst dehnbarer Begriff, der sich mit jedem pseudointellektuellen Krimskrams und Gelaber aufladen lässt, das der Kulturbetrieb hergibt.

Erster Akt: das Programmheft. Dort liest man großspuriges Geschwafel, angereichert mit sämtlichen Unmöglichkeiten, die symptomatisch für die heutige Zeit sind: »Beim Besetzen der Laiendarsteller*innen haben wir über unsere Vorstellungen von Europa gesprochen, über ihr Privatleben, über Gentrifizierung in Berlin, statt Passagen aus dem Script zu rezitieren. In dem Film [sic!] spielen...

Artikel-Länge: 5824 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €