75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
26.02.2018 / Inland / Seite 5

Bosse drohen mit Jobabbau

Heute beginnen die Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst. Forderung nach einer »sozialen Komponente« dürfte für Konflikte sorgen

Daniel Behruzi

Die Konjunktur brummt, die Steuereinnahmen sprudeln, die Konkurrenz um Fachkräfte nimmt zu – eigentlich müssten sich die Chefs bei den heute in Potsdam beginnenden Tarifverhandlungen für die rund 2,1 Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen großzügig zeigen. Das ist jedoch ebensowenig zu erwarten wie eine konfliktfreie Tarifrunde. Denn neben der Forderung nach sechs Prozent mehr Geld gibt es einige Knackpunkte, die eine Einigung erschweren dürften. Das betrifft erstens die »soziale Komponente« von 200 Euro, um die die Entgelte mindestens erhöht werden sollen. Zweitens wollen die Gewerkschaften eine Reihe von Ungerechtigkeiten beseitigen, die insbesondere Beschäftigte von Krankenhäusern betreffen, zum Beispiel bei den Zuschlägen für Nacht- und Samstagsarbeit. Und drittens möchten sie über ein kostenloses Nahverkehrsticket verhandeln, wie es die Landes- und Universitätsbeschäftigten in Hessen bereits haben (jW berichtete).

Die erste Protestaktion ist n...

Artikel-Länge: 5021 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €