06.02.2018 / Schwerpunkt / Seite 3

Treffen der Hardliner

Europäischer Polizeikongress beginnt in Berlin. G-20-Gesamteinsatzleiter Hartmut Dudde gibt Ratschläge zur »Bewältigung von Demonstrationslagen«

Markus Bernhardt

Am heutigen Dienstag beginnt in Berlin der diesjährige »Europäische Polizeikongress«. Bereits zum 21. Mal kommen Polizeibedienstete, politische Entscheidungsträger, Mitarbeiter von Geheimdiensten und Sicherheitsfirmen aus dem In- und Ausland im »Berlin Congress Center« (BCC) in der Nähe des Alexanderplatzes zusammen, um sich in mehr als zwei Dutzend Fachforen über verschiedene Aspekte der Sicherheitspolitik auszutauschen. Der Polizeikongress, der vom Behördenspiegel, einer überregionalen Monatszeitung für den öffentlichen Dienst, veranstaltet wird, gilt als wichtigstes Treffen politischer Hardliner europaweit. Nach Veranstalterangaben soll es »als Informationsplattform für Entscheidungsträger der Polizeien und Sicherheitsbehörden« dienen, den Dialog zwischen den Behörden fördern sowie Teilnehmern ermöglichen, neue Kontakte zu knüpfen und in einer Ausstellung über neueste Technologien zu informieren. Schwerpunktmäßig widmet sich die Tagung in diesem Jahr d...

Artikel-Länge: 4112 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe