Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Freitag, 5. März 2021, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
29.01.2018 / Ausland / Seite 7

Zeman zum zweiten

Der tschechische Präsident wurde im Amt bestätigt. Seine Wähler sehnen sich nach Stabilität und Sicherheit

Matthias István Köhler

Die Enttäuschung ist groß bei Teilen der tschechischen Medien. Größer noch ist sie im europäischen Ausland. Milos Zeman ist am Wochenende mit etwas mehr als 51 Prozent in einer Stichwahl im Amt des tschechischen Präsidenten bestätigt worden. Wie erwartet, konnte sein Herausforderer, der ehemalige Präsident der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, Jiri Drahos, in Prag und den urbanen Zentren des Landes bei den Wählern punkten. Auch die im Ausland lebenden Tschechen stimmten für ihn. Zeman wusste die Wähler auf dem Land und vor allem auch in Gegenden mit einer hohen Arbeitslosigkeit hinter sich. Nach der ersten Runde waren Herausforderer Drahos die besseren Chancen eingeräumt worden, da die gescheiterten Kandidaten sich mehrheitlich hinter ihn gestellt hatten. Dass Zeman das Rennen nun doch gemacht hat, hängt maßgeblich damit zusammen, dass er die Wähler mobilisieren konnte, die in der ersten Runde zu Hause geblieben waren.

Schon nach den beiden Ferns...

Artikel-Länge: 3690 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen