75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.01.2018 / Ausland / Seite 6

Eine Art Feigheitsdividende

Polnische Linke hoffen auf Aufwind nach Blamage der Liberalen

Reinhard Lauterbach, Warschau

Es hatten 4.300 Menschen auf Facebook ihre Teilnahme angekündigt. Etwa halb so viele versammelten sich trotz Frost und Wind am späten Samstag nachmittag vor dem polnischen Parlament in Warschau. »Das war einmal zuviel«, war das Motto der kurzfristig organisierten Kundgebung, hinter der die linkssozialdemokratische Partei »Razem«, einige kleinere linke Gruppierungen sowie feministische Organisationen standen. Ein Bus mit Aktivistinnen und Aktivisten aus dem nahegelegenen Lodz war in einem Stau auf der Autobahn hängengeblieben, aber das ändert das Bild von der begrenzten Massenbasis der polnischen Linken nicht qualitativ. Trotzdem war die Stimmung der Demonstranten – überwiegend junge Leute um die 30 – aufgeweckt und kämpferisch. Adrian Zandberg, Vorstandsmitglied von »Razem«, machte sich und seiner Partei Mut: Wer jetzt noch daran zweifele, dass im 2019 gewählten polnischen Parlament, dem Sejm, eine linke Opposition vertreten sein werde, der habe nichts vo...

Artikel-Länge: 4257 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €