11.01.2018 / Ansichten / Seite 8

Kalter Krieger des Tages: Marco Rubio

Volker Hermsdorf

Am Dienstag sorgte einmal nicht der tumbe Präsidentendarsteller Donald Trump für Heiterkeit, sondern der republikanische Senator Marco Rubio. Der Hardcore-Antikommunist hatte eine öffentliche Kongressanhörung organisiert, auf der er Kuba erneut vorwarf, hinter »Schallattacken« auf US-Diplomaten zu stecken. Die groteske Veranstaltung fand zu einem Zeitpunkt statt, als FBI, das US-Außenministerium und Washingtons Geheimdienste längst zugegeben hatten, dass es keinerlei Beweise für die seit Anfang vergangenen Jahres kursierenden absurden Vorwürfe gibt. Auch Todd Brown, d...

Artikel-Länge: 1814 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe