Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 27. Juni 2022, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
05.01.2018 / Feuilleton / Seite 10

Dschungelesoterik

So viele Geheimnisse: Carmen Stephans neuer Roman bietet nur leere Naturmystik

Björn Hayer

Wo findet man gute Geschichten? Am besten im Urwald. Ob Daniel Kehlmanns Humboldt, der den Dschungelbewohnern Goethe nahezubringen versucht, oder Hubert Fichtes Selbstfindungstrip in Bahia – die neuere deutsche Literatur hat ein kleines Faible für exotisches Gebiet. Auch die 1974 geborene und in Genf lebende Carmen Stephan hat die Magie Südamerikas für sich entdeckt. Schwirrten wir in ihrem, zugegebenermaßen kläglichen Debüt »Mal Aria« (2012) noch mit einer Moskito durch die Tropen, sind es nun vier rebellische Fischer aus dem Nordosten Brasiliens, sogenannte Jangadeiros, die den Leser auf eine abenteuerliche Reise mitnehmen.

Gemäß einer wahren Begebenheit machen sich Jacaré und seine drei Mitstreiter 1941 mit einem selbstgebauten Floß auf den Weg zur Hauptstadt Rio de Janeiro. Um die Existenzbedingungen ihrer Bevölkerungsgruppe zu verbessern, wollen sie ihren Präsidenten sprechen – selbst wenn es sie ihre Leben kostet. Das Meer ist unerbittlich, die Well...

Artikel-Länge: 3485 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €