02.01.2018 / Ausland / Seite 2

Entspannung bei Olympia

Kim Jong Un will DVRK-Delegation zu Winterspielen in Südkorea entsenden

Der Staatschef der Demokratischen Volksrepublik Korea (DVRK), Kim Jong Un, hat sich überraschend zur Entsendung einer Delegation zu den Olympischen Winterspielen im südkoreanischen Pyeongchang im Februar bereit erklärt. »Wir hoffen, dass die Winterspiele ein Erfolg werden«, sagte Kim am Montag in seiner Neujahrsansprache. Dazu wolle Pjöngjang verschiedene Schritte unternehmen, die Prüfung der Entsendung einer Delegation eingeschlossen.

Beide Seiten könnten sofort darüber sprechen, betonte Kim im staatlichen Fernsehen. Beide Länder sollten sich darum bemühen, die militärischen Spannungen auf der Koreanischen Halbinsel zu reduzieren und ein »friedliches Umfeld« zu schaffen. Den Vorschlag verband Kim m...

Artikel-Länge: 2215 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe