Gegründet 1947 Donnerstag, 3. Dezember 2020, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
22.12.2017 / Ausland / Seite 0

Debakel für Rajoy

Katalanische Unabhängigkeitsbewegung verteidigt absolute Mehrheit im Parlament. Spaniens Regierungspartei PP stürzt ab

André Scheer

Die von der spanischen Zentralregierung angesetzten Regionalwahlen in Katalonien sind zu einem Votum gegen die Politik von Ministerpräsident Mariano Rajoy geworden. Zwar mussten die für eine Unabhängigkeit von Spanien eintretenden Parteien Stimmenverluste hinnehmen, sie konnten ihre absolute Mehrheit im Parlament jedoch verteidigen. Nach Auszählung fast aller Stimmen kamen die drei »separatistischen« Kräfte am Donnerstag zusammen auf 47,6 Prozent. Gemeinsam mit dem föderalistischen Linksbündnis »Catalunya en Comú – Podem« (Katalonien gemeinsam – Wir können), das die Zwangsverwaltung Kataloniens durch Madrid ebenfalls ablehnt, sind das 55 Prozent gegen den Kurs der spanischen Parteien – bei einer Wahlbeteiligung von 82 Prozent.

Stärkste Kraft im neuen Parlament wurden allerdings die rechtsliberalen und spanis...

Artikel-Länge: 2557 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die neue jW-Serie: »Wohnen im Haifischbecken«. Ab 5 Dezember am Kiosk!