13.12.2017 / Sport / Seite 16

Rein in die Reusen!

André Dahlmeyer

Einen wunderschönen guten Morgen! Der dreimalige Weltpokalgewinner Club Atlético Peñarol hat am Sonntag im legendären WM-Stadion »Centenario« in Montevideo das Endspiel um die Meisterschaft Uruguays gegen Defensor Sporting im Elfmeterschießen mit 4:2 gewonnen. Nach der Verlängerung hatte es 0:0 gestanden.

Vor zwei Wochen hatte Peñarol das Torneo Clausura Uruguays gewonnen, die Rückrunde der Meisterschaft. In deren Verlauf hatte der Klub einen Zehn-Punkte-Rückstand auf den Erzrivalen Nacional, den Verein der Intellektuellen Montevideos, aufgeholt. Der guevaristisch angehauchte Defensor Sporting Club hatte die Hinrunde, das Torneo Apertura, für sich entschieden. (Nebenbei: Das Denfensor-Stadion im Barrio Punta Carretas, einem Viertel der gehobenen Mittelklasse in Montevideo, heißt Estadio Luis Franzini und erinnert an das Meeschestadion der 70er Jahre des damaligen niedersächsischen Verbandsligisten Wolfenbütteler SV, darauf einen Jägi!)

Am 6. Dezember hatt...

Artikel-Länge: 3169 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe