08.12.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Lieferwahnsinn

Wege aus dem Zustellchaos

Seit April 2017 ist die Stadt Gent für alle Pkw und Lkw nur noch morgens bis 11 Uhr zugänglich. Danach dürfen nur zwei Firmen in die Stadt – mit Elektroautos. Zu Beginn waren viele Bürger skeptisch, mittlerweile sind die allermeisten jedoch positiv überrascht, heißt es von seiten der Stadt. Auch in Deutschland experimentiert man nun mit Ansätzen wie diesen. Wird auch Zeit.

Arte, 19.40

Weltspiegel extra: ­Faustpfand der Türkei

Yücel und die anderen Geiseln

Wiederholung der Sendung vom Mittwoch: Im Februar wurde der Türkei-Korrespondent der Tageszeitung Die Welt Deniz Yücel festgenommen. Die Vorwürfe: Terrorpropaganda und Aufwiegelung der Bevölkerung. Seitdem war er lange w...

Artikel-Länge: 2266 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe