07.12.2017 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Platten kein Problem

Zu jW vom 24. November: »Die Gutankommer, damals«

Thomas Behlert schreibt (…), dass er sowjetische Schallplatten (Firma Melodija) mit den Doors, Rolling Stones u. a. »aufgeregt durch mehrere Zollkontrollen schleuste«. Was soll das? Auch ich kaufte mir in Leningrad einen ziemlichen Packen von Platten sehr angesagter Rockgruppen, man nannte sie auch Lizenzplatten. Der Stückpreis war mit 3,50 Rubel (ca. zehn DDR-Mark) genial, und so schlecht waren die Platten auch nicht, ich habe sie immer noch, manche gelten heute als echte Raritäten. Wenn Thomas Behlert nun beim Zoll aufgeregt war, muss noch etwas anderes im Koffer gewesen sein. Jedenfalls: Mit im RGW-Bereich hergestellten Schallplatten (…) gab es keine Probleme. Es ist zwar nur eine Kleinigkeit, aber schreibt bitte so etwas nicht, das gehört zu dem nachteiligen Bild, das täglich über den Sozialismus verbreitet wird. (…)

Jürgen Claußner, Berlin

Falscher Begriff

Zu jW vom 1. Dezember: »...

Artikel-Länge: 6004 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe