Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
28.11.2017 / Inland / Seite 1

Groko im Anflug: Merkel bietet Gespräche an

Kanzlerin kündigt faire Verhandlungen an. SPD-Chef Schulz: »Keine Option ist vom Tisch«

Angela Merkel hat der SPD »faire Gespräche« über eine Neuauflage der großen Koalition (Groko) angeboten und zugleich Schwerpunkte einer künftigen Regierung benannt. Wie die Sondierungen mit FDP und Grünen wolle ihre Partei die Unterredungen mit den Sozialdemokraten »ernsthaft, engagiert, redlich« führen, sagte die Kanzlerin nach einer CDU-Vorstandssitzung am Montag in Berlin.

Nachdem die SPD Forderungen für eine künftige Steuer-, Sozial- und Gesundheitspolitik aufgestellt hatte, hob Merkel hervor, dass es Themen mit »größerer Dringlichkeit« als vor vier Jahren gebe. Sie nannte die Wohnungsnot in Ballungsräumen sowie die Angst in dünn besi...

Artikel-Länge: 2030 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €