Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Montag, 20. Mai 2019, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
24.11.2017 / Feuilleton / Seite 11

Die Gutankommer, damals

Neues Altes von den Puhdys: Das Sammlerstück »Moskau ’77« ist auf CD erschienen

Thomas Behlert

Die 2016 offiziell aufgelösten Puhdys sind wie ein Lindwurm: Schlägt man ihm einen Kopf ab, wachsen gleich zwei neue, noch gefährlichere Köpfe nach. Und so gibt es vom Puhdys-Personal Soloplatten und -konzerte, Buchveröffentlichungen, Nachwuchsförderung und nun auch das »Moskau ’77«-Album, das einstmals die sowjetische Plattenfirma Melodija ihren Rock’n’ Roll-Liebhabern um die Ohren hieb.

Laut beigelegtem Waschzettel sollen die Originalaufnahmen »trotz ihres Alters eine hohe Klangqualität, Reinheit und Perfektion aufweisen. Dies ist dadurch zu erklären, dass das Melodiya Studio vermutlich (sic!) über eine sehr gute Aufnahmetechnik verfügte.« Hm, die Aufnahmetechnik könnte gut gewesen sein, aber die Pressung des Vinyls ist dagegen unter aller Kanone. Erinnern kann ich mich nämlich noch an sowjetische Schallplatten der Doors, der Rolling Stones und von Stevie Wonder, die ich während einer Freundschaftsreise kaufte, aufgeregt durch mehrere Zollkontrollen sch...

Artikel-Länge: 3443 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €