3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.11.2017 / Feuilleton / Seite 11

Vorbeigehende Großtat

Hans Werner Henzes »Floß der Medusa« in der Elbphilharmonie

Stefan Siegert

Hans Werner Henze hatte sein Oratorium »Das Floß der Medusa« in Zeiten der beginnenden Studentenrevolte komponiert. Als künstlerischen Einspruch gegen den Verrat der Herrschenden an jeder Verantwortung gegenüber ihren »Schutzbefohlenen« – so der Titel eines vor der Aufführung am vergangenen Freitag in der Hamburger Elbphilharmonie verlesenen Theatertexts von Elfriede Jelinek.

Henzes Arbeit ist aktuell bis heute, höchst aktuell. Denn es geht um die Opferung der »Vielzuvielen« durch die in wenigen Rettungsbooten gut versorgte Oberklasse, an Bord der 1816 vor Afrika auf Grund gelaufenen Fregatte »La Méduse«. Von hundertfünfzig Menschen, hilflos preisgegeben auf einem Trümmerfloß im Meer, überlebten fünfzehn. Théodore Géricault hat die Katastrophe 1819 festgehalten. In einem der ersten direkt politischen (und herrlich gemalten) Kunstwerke hat er sie buchstäblich zum Sinnbild verdichtet für’s Los der Verdammten dieser Erde.

Um die Aktualität und seine Parteili...

Artikel-Länge: 4277 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!