3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.11.2017 / Schwerpunkt / Seite 3

Am Rande des Krieges

Im Libanon leben 1,5 Millionen Flüchtlinge aus Syrien. Die Zedernrepublik hofft auf ein Ende des Bürgerkrieges

Karin Leukefeld

Als der libanesische Ministerpräsident Saad Hariri Anfang November überraschend seinen Rücktritt erklärte, herrschte in europäischen Hauptstädten Aufregung. In Brüssel, Paris und Berlin sorgte man sich um die Sicherung eigener Interessen im Zedernstaat. Seit im benachbarten Syrien Krieg herrscht, haben die meisten europäischen Staaten ihre Botschaften in Damaskus geschlossen und alle Einrichtungen aus Syrien in den Libanon verlegt. Auch von hier aus wurde – im Bündnis mit den unter US-französischer Federführung gegründeten »Freunden Syriens« – die politische und bewaffnete Opposition in Syrien unterstützt. Über Häfen entlang der nordlibanesischen Mittelmeerküste wurden illegale Waffenlieferungen aus Libyen und aus der Türkei angelandet und durch das Land nach Syrien geschmuggelt.

Im April 2012 etwa stoppten die libanesische Marine und Sicherheitskräfte unweit des Hafens von Tripoli das Frachtschiff »Lutfallah II«. Es war beladen mit Waffen für die syrisch...

Artikel-Länge: 6287 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!