75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
20.11.2017 / Feuilleton / Seite 10

Das Ende ist beschlossene Sache

Erschreckend beiläufig. Kenneth Branaghs Neuverfilmung von »Mord im Orientexpress«

Peer Schmitt

Das Kino sei die größte elektrische Spielzeugeisenbahn der Welt, soll der junge Orson Welles einmal gesagt haben. Das fasst das in den Blick genommene Unternehmen ganz gut zusammen: Elektrifizierung einer Miniatur mit Größenwahn. Wer aber hätte seinerzeit gedacht, dass selbst die Spielzeugeisenbahn eine bessere Zukunft haben sollte als das Kino, das Gefahr läuft, bald schon auf dem Abstellgleis zu stehen. Nicht einmal den Kindern (großen wie kleinen) macht es mehr so richtig Spaß, Fahrkarten zu lösen. Warum auch, wenn man nichts weiter zu sehen bekommt als Neuauflagen von bereits in der Erstauflage todlangweiligem Kram?

Die Neuverfilmung von »Mord im Orientexpress«, die Kenneth Branagh nun abgeliefert hat, lässt jedenfalls vermuten, dass das Ende eine beschlossene Sache ist und man lediglich noch nach Gelegenheiten sucht, es zünftig genug zu begehen. Branagh ist als Regisseur wohl hauptsächlich für seine Shakespeare-Verfilmungen berühmt, und gleichgültig,...

Artikel-Länge: 4767 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk