Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 28. Oktober 2021, Nr. 251
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
13.11.2017 / Sport / Seite 16

Dank Seiner Majestät

Fußball-WM-Notizen: Marokko feiert, Italien bibbert, Irland hofft, und Kaiser Franz droht die Insolvenz

Jens Walter

Die Fußball-WM-Endrunde im kommenden Sommer nimmt Formen an. 26 von 32 Teilnehmern stehen fest. Am Freitag qualifizierte sich Senegal für das Turnier in Russland, am Sonnabend folgten Tunesien und Marokko. Die Italiener hingegen drohen erstmals seit 60 Jahren eine Endrunde zu verpassen. Mit dem Rücken zur Wand empfangen sie heute im Mailänder San Siro die Schweden zum Play-off-Rückspiel. Sie müssen eine 0:1-Hinspielniederlage wettmachen. »Ein gefährliches Ergebnis«, sagte Bundestrainer Joachim Löw. »Wenn Schweden auswärts ein Tor macht ...«

Beim Hinspiel in Solna am Freitag wirkten Buffon und Co. verunsichert, die Schweden um den Leipziger Bundesligaprofi Emil Forsberg abgeklärter und entschlossener. »Ein Ensemble von Spielern, die nicht wissen, was sie anfangen sollen«, hatte der Corriere della Sera beobachtet: »Keine Ideen und wenig Teamgeist.« Ähnlich vernichtend äußerte sich der langjährige Spielgestalter Andrea Pirlo, Weltmeister von 2006, einige Tag...

Artikel-Länge: 4593 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.