13.11.2017 / Ansichten / Seite 8

Zensor des Tages: »Queeres Verlegen«

Markus Bernhardt

Am kommenden Sonnabend findet in der Hipsterbar »Südblock« in Berlin-Kreuzberg eine großspurig als »Buchmesse Queeres Verlegen« deklarierte Veranstaltung von Berufsbetroffenen statt, die aus welchen Gründen auch immer der Überzeugung sind, Teil der politischen Linken zu sein. Sie betätigen sich als Gralshüter einer reinen Lehre und belästigen die Restlinke, die sich noch dem Kampf gegen Krieg und Sozialabbau verbunden fühlt, mit randständigen und teils äußerst psychotisch anmutenden Gefühlswelten um angeblich vorhandene Identitäten und Sexualpolitiken. ...

Artikel-Länge: 1769 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe