3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.11.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Keine Mehrheit für Glyphosat

Erneute Pleite für EU-Kommission im Zulassungspoker um Monsantos Ackergift

Ralf Wurzbacher

Und ewig grüßt das Murmeltier. Der gefühlt hundertste Anlauf, die Zulassung des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat in der EU zu verlängern, ist abermals gescheitert. Bei der Abstimmung im zuständigen Ausschuss für Pflanzen, Tiere, Lebensmittel und Futtermittel am Donnerstag in Brüssel gab es weder eine qualifizierte Mehrheit für noch gegen den jüngsten Vorschlag der EU-Kommission, die Genehmigung für das Herbizid um fünf Jahre zu verlängern. Nach Angaben von Diplomaten wird der Fall nun voraussichtlich an einen Berufungsausschuss verwiesen, der Ende November zusammenkommen soll. Erzielen die EU-Mitgliedsstaaten auch dort keine Einigung, müsste die Kommission am Ende wohl doch auf eigene Faust entscheiden.

Das wollte Kommissionschef Jean-Claude Juncker eigentlich vermeiden, weil ein Alleingang pro Glyphosat die Unt...

Artikel-Länge: 2573 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!