3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 23. September 2021, Nr. 221
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.11.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 2

Käser gibt den Schmerzensmann

Profit geht vor: Personelle »Einschnitte« und Dauerumbau bei Siemens

Der Vorstandsvorsitzende von Siemens Josef »Joe« Käser will Deutschlands zweitteuersten Industriekonzern (nach Börsenwert) weiter umbauen. Dazu verordnet er den Beschäftigten ein sogenanntes Sparprogramm, denn das Münchner Weltunternehmen will für die Zeit nach 2020 gewappnet sein. Im Klartext: Weniger profitable Sparten stehen wie bisher vor der Existenzfrage, trotz Milliardengewinnen im abgelaufenen Geschäftsjahr 2016/17. Käser kündigte am Donnerstag bei der Bilanzpressekonferenz in München »Kapazitätsanpassungen« und »schmerzhafte Einschnitte« vor allem beim Kraftwerksbau an.

Die Konzernspitze wird vermutlich in der Sparte sowie im Geschäftsfeld Prozessindustrie und Antriebe mehrere tausend Jobs vernichten....

Artikel-Länge: 2249 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!