3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
08.11.2017 / Inland / Seite 4

Regierungsbildung ist auch ’ne Bildung

Zweite Sondierungsrunde beginnt mit Poker – wird zusätzliches Geld Konflikte überdecken?

Anselm Lenz

Jetzt »ist die Zeit des Brückenbauens«, sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt laut dpa am Dienstag vor Beginn der entscheidenden Phase der Sondierungsgespräche über ein Schwampel-Bündnis (Schwarze Ampel). Es kommt nicht darauf an, »ob das letzte Kohlekraftwerk 2030 oder 2032 vom Netz geht«, lenkte Grünen-Parteichefin Simone Peter in der Rheinischen Post ein (Dienstagsausgabe). Entscheidend sei die Minderung der Kohlenstoffdioxidemission. »Uns geht es darum, dass die CO2-Emissionen 2020 um 40 Prozent unter dem Ausstoß von 1990 liegen«, sagte Peter, die Chefunterhändlerin der Grünen für Umweltpolitik ist.

Alexander Graf Lambsdorff (FDP) hatte am Wochenende im Deutschlandfunk den Druck auf die Verhandlungen erhöht: Schon die bestehenden Klimaziele seien nicht erfüllbar, »das käme einem industriellen Selbstmord gleich«. Der grüne Ministerpräsident Winfried Kretschmann ließ am Dienstag aus Stuttgart seinen Segen übermitteln: »Man muss auch mal nac...

Artikel-Länge: 3317 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!