75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Profitjagd unter Wasser

Konferenzen thematisieren Sinn und Risiken des Tiefseebergbaus. Umweltschützer und Wissenschaftler warnen vor irreparablen Schäden

Burkhard Ilschner

Rund zwei Millionen Quadratkilometer des Meeresbodens sind bereits »vergeben« – an Staaten und Firmen, die sich diese Flächen als sogenannte Lizenzgebiete gesichert haben, um dort in Tiefen von teilweise mehreren tausend Metern wertvolle mineralische Rohstoffe zu fördern. Tiefseebergbau heißt das Zauberwort, das in vielen Industrienationen die Herzen gieriger Investoren höher schlagen lässt. In betroffenen Regionen aber – etwa den pazifischen Inselstaaten – bangen die Menschen und protestieren gegen die Vorhaben. Auf zwei Veranstaltungen in Bremen und Hamburg haben am 19. und 20. Oktober die Heinrich-Böll-Stiftung, das Bremer Projekt »Fair Oceans«, die evangelischen Einrichtungen »Brot für die Welt« und »Ozeanien-Dialog« sowie der BUND in der vergangenen Woche dargestellt und diskutiert, was geplant ist in Sachen Meeresbodenausbeutung – und was dagegen spricht.

Die gute Nachricht zuerst: Bislang gibt es keinen Tiefseebergbau. Noch hat niemand Rohstoffe vo...

Artikel-Länge: 5045 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €