75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
25.10.2017 / Ausland / Seite 7

Erdogan räumt auf

AKP-Oberbürgermeister von Ankara wurde nach 23 Jahren zum Rücktritt genötigt. Säuberungen innerhalb der Regierungspartei

Nick Brauns

Der Oberbürgermeister der türkischen Hauptstadt Ankara, Melih Gökcek, hat seinen Rücktritt angekündigt. »Heute haben wir mit dem Präsidenten gesprochen«, erklärte der 69jährige Politiker am Montag abend über sein bevorzugtes Kommunikationsmedium, den Kurznachrichtendienst Twitter, auf dem ihm mehr als vier Millionen Menschen folgen. Am Samstag wolle er bei einer Sondersitzung des Stadtrates sein Amt niederlegen.

Gökcek, der seit 1994 Bürgermeister von Ankara ist, gilt vielen in der Türkei als Inbegriff des korrupten Politikers, der vor allem in die eigene Tasche wirtschaftet. Berüchtigt ist das Mitglied der regierenden religiös-nationalistischen Partei für Gerechtigkeit und Aufschwung (AKP) durch seine meist über Twitter vorgetragenen harschen Angriffe auf politische Gegner, aber auch wegen seiner wirren Verschwörungstheorien. So behauptete Gökcek ernsthaft, ausländische Mächte würden künstliche Erdbeben in der Ägäis erzeugen, um die Türkei zu schwächen.

...

Artikel-Länge: 3621 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €