24.10.2017 / Ausland / Seite 2

Showdown am Freitag

Katalonien zwischen Zwangsverwaltung durch Madrid und Unabhängigkeit

André Scheer

Das katalanische Parlament soll am Donnerstag zusammenkommen, um über die Reaktion auf die von der spanischen Zentralregierung am Wochenende beschlossene Absetzung der Regionalregierung und die Aufhebung der Autonomie zu beraten. Das beschloss der Ausschuss der Fraktionsvorsitzenden am Montag in Barcelona. Starke Kräfte um den katalanischen Ministerpräsidenten Carles Puig­demont planen offenbar, bei dieser Sitzung die Unabhängigkeit ihres Landes von Spanien zu proklamieren. Einem Bericht der Tageszeitung Ara zufolge ist unter ihnen aber umstritten, ob man über die Ausrufung der Republik abstimmen oder es bei einer symbolischen Erklärung belassen soll.

Die Entscheidung soll aber erst am Freitag fallen. Auf diese Weise wollen die »Independent...

Artikel-Länge: 2342 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe