Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
17.10.2017 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Re: Gekaufte Bräute

Bulgariens Roma-Heiratsmarkt

Wenn ein Roma vom Kalajdschii-Clan in Bulgarien eine Ehefrau sucht, ist der Brautmarkt am Kloster Batschkowo seine erste Anlaufstelle. Seit Generationen treffen hier einmal im Jahr Roma-Mädchen auf ihre Ehemänner in spe. Die Kalajdschii – zu deutsch: Kesselflicker – heiraten ausschließlich untereinander, andere Roma und vor allem Nichtroma bleiben außen vor. Bei der Tradition geht es auch um Geld. Man wird bei solchen Dokumentationen immer genau hinsehen müssen – aber Kampf gegen Rassismus und Antiziganismus kann nicht bedeuten, eben das, das genaue Hinsehen, zu unterlassen.

Arte, 19.40

Deutschlands große Clans: Die Volkswagen-Story

Rund 600.000 Mitarbeiter, ...

Artikel-Länge: 2239 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €