14.10.2017 / Ausland / Seite 7

Vormarsch gegen Kurden

Türkische Truppen rücken in syrische Provinz Idlib ein, um Militärbasis zu errichten

Karin Leukefeld, Damaskus

Ein türkischer Militärkonvoi hat in der Nacht zu Freitag die Grenze im Nordwesten Syriens überquert und ist rund 15 Kilometer weit in Richtung Aleppo vorgerückt. Türkische Medien berichteten, dass dem Konvoi 30 gepanzerte Fahrzeuge, Transporter und Panzer sowie mehr als 100 Soldaten, Spezial- und Kommandokräfte angehörten. Die Operation wurde von Aufklärungsdrohnen der türkischen Armee begleitet.

Ziel des Vormarsches war zunächst Dara Isa in der Provinz Aleppo, rund 30 Kilometer westlich von der gleichnamigen Provinzhauptstadt entfernt. Die türkische Armee bestätigte den Vormarsch, der mit Moskau und Teheran abgestimmt sei. Die Türkei, Russland und der Iran sind die Garantiemächte für die Deeskalationsgebiete in Syrien, die bei Gesprächen in der kasachischen Hauptstadt Astana vereinbart worden waren. Der Vormarsch diene der Einrichtung eines Deeskalationsgebietes in der Provinz Idlib.

Anfang der Woche hatte ein Vorauskommando der türkischen Armee nach eig...

Artikel-Länge: 4004 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    16,90 Euro/Monat Soli: 21,90 €, ermäßigt: 10,90 €
  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    37,90 Euro/Monat Soli: 47,90 €, ermäßigt: 27,90 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe