Gegründet 1947 Dienstag, 1. Dezember 2020, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2453 GenossInnen herausgegeben
10.10.2017 / Sport / Seite 16

Sparta erreichen, irgendwie

Gabriele Damtew

Zweihundertsechsundvierzig Kilometer in mindestens sechsunddreißig Stunden laufen. Richtig gelesen. »Ultra« heißt der ungewöhnliche Sport-Dokfilm, mit dem »Huniwood«, das 2. Ungarische Filmfestival in Berlin, einen Tag vor dem offiziellen Beginn startet.

Spartathlon ist ein Ultra-Rennen von Athen nach Sparta, das seit 35 Jahren am letzten Septemberfreitag in Griechenland stattfindet. Mit seinen »nur« 42,195 Kilometern ist der Marathon dagegen ein Katzensprung. Für den entschieden sich 1896 die Organisatoren der Olympischen Spiele der Neuzeit bei ihrem heroisch inszenierten Revival. Historiker und Legendengläubige streiten bis heute, welche der beiden Strecken der Bote Pheidippides tatsächlich per pedes zurücklegte. Beim Geschichtenerzähler Herodot findet sich nur die Erwähnung seines Laufes nach Sparta, um dort Hilfe für Athen gegen die auf Marathon zustürmenden Perser zu erbitten. Gut anderthalb Tage soll er für den Weg gebraucht habe...

Artikel-Länge: 2939 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

»Gemeinsam statt alleinsam«: 3 Monate lang junge Welt im Aktionsabo lesen – für 62 €!