3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
07.10.2017 / Ausland / Seite 7

Ein Land fordert Aufklärung

Erneute Massenproteste in Argentinien nach »Verschwinden« von Santiago Maldonado

Jan Schwab

In Argentinien reißen die Proteste nach dem »Verschwinden« des Menschenrechtsaktivisten Santiago Maldonado nicht ab. »Mit dem Verschwindenlassen von Santiago stehen unsere Grundrechte auf dem Spiel, wir müssen uns vor allem deshalb zusammenschließen, um seine unversehrte Rückkehr zu fordern. Als Gesellschaft müssen wir die Wahrheit erfahren und fordern deshalb Gerechtigkeit«, erklärte einer seiner Brüder im Vorfeld einer weiteren Großdemonstration, zu der am vergangenen Wochenende in Buenos Aires mehrere hunderttausend Menschen zusammengekommen waren. Zu dem Protest hatten Menschenrechts- und Gewerkschaftsorganisationen sowie auch Parteien und Organisationen der argentinischen Linken aufgerufen.

Der Fall sorgt in dem südamerikanischen Land nicht zuletzt aufgrund der Parallelen zur Praxis des »Verschwindenlassens« in der Zeit der Militärdiktatur (1976–1983) für Unruhe in der Gesellschaft. Damals waren unter dem Vorwurf der Subversion über 30.000 Opposition...

Artikel-Länge: 3210 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!