75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
30.09.2017 / Kapital & Arbeit / Seite 9

China elektrisiert

Das Wirtschaftsimperium in Fernost verordnet sich eine ambitionierte Quote für E-Autos. Das könnte den globalen Markt verändern

Wolfgang Pomrehn

China hat das Ende das Erdölzeitalters eingeläutet. Wie berichtet (jW vom Freitag), wird im Land der Mitte ein Quotensystem eingeführt. Ab 2019 sollen zehn Prozent der verkauften Automobile einen Elektroantrieb haben, im darauffolgenden Jahr bereits 20 Prozent. In der Volksrepublik fahren derzeit bereits 200 Millionen elektrische Zweiräder, vom Fahrrad bis zum Motorroller. Gepaart mit einem eher anarchischen Verhältnis vieler Chinesen zu Verkehrsregeln sowie schlecht überwachten Standards für Verkehrssicherheit und Geschwindigkeitsbegrenzungen, bereitet dies den Verkehrspolitikern bereits arge Kopfschmerzen.

Nun soll auch die inzwischen gewaltige Automobilflotte des Landes umgestellt werden. Wegen der Dimensionen des Landes wird das vermutlich in einigen Jahren weltweit zu spüren sein. Zu den Zweirädern auf Chinas verstopften Straßen gesellten sich 2015 172 Millionen Pkw und weitere rund 110 Millionen Busse, Lkw und Lieferfahrzeuge. Allein 2015 wurden 23,...

Artikel-Länge: 4807 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €