jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
28.09.2017 / Ausland / Seite 1

Mattis und Stoltenberg unter Beschuss

Raketenangriff während Kabul-Besuch von US-Verteidigungsminister und NATO-Generalsekretär

NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg und US-Verteidigungsminister James Mattis haben am Mittwoch überraschend Afghanistan besucht. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem afghanischen Präsidenten Aschraf Ghani fordert dieser die Länder der westlichen Kriegsallianz auf, dem Beispiel der USA zu folgen und für das Training der afghanischen Streitkräfte mehr Truppen in das Land zu schicken.

Stoltenberg und Mattis waren am Morgen in Kabul eingetroffen – offensichtlich, um die neue, vor einem Monat von US-Präsident Donald Trump verkündete Afghanistan-Strategie sowie die Pläne für den verstärkten Einsatz der NATO auch dort vorzustellen. Vo...

Artikel-Länge: 2033 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €