75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.09.2017 / Schwerpunkt / Seite 3

Viele Leerstellen

Ein fader Bundestagswahlkampf mit wenig Höhepunkten geht zu Ende. »Bürgernahe« Themen kamen nur am Rande vor

Ben Mendelson

Die Wechselstimmung war von äußerst kurzer Dauer. Nein, entschieden ist die Bundestagswahl noch nicht, wenngleich CDU und CSU angesichts ihrer Zustimmungswerte in den Umfragen am Sonntag vermutlich uneinholbar vorn liegen werden. Das hatte nach der Ad-hoc-Aufstellung von Martin Schulz als Kanzlerkandidat der SPD auf einem Bundesparteitag im März noch anders ausgesehen. Zunächst gab es viel Euphorie.

Doch eine Regierungsalternative links der Union konnte der Exbürgermeister von Würselen nicht bieten. Eine Distanzierung von der Agenda-Gesetzgebung blieb er schuldig. Paradoxerweise verliefen die Gespräche zwischen Bundestagsabgeordneten von SPD, Grünen und Linkspartei über eine mögliche »rot-rot-grüne« Bundesregierung praktisch im Sand, seit Schulz Ende Januar vom Parteivorstand nominiert worden war. Unmittelbar davor hätte er selbst bei einem »R2G«-Treffen sprechen sollen – doch das wurde von der SPD aus Termingründen abgesagt. Dann begann der Lagerwahlkamp...

Artikel-Länge: 6076 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk