75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Dezember 2022, Nr. 285
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.09.2017 / Inland / Seite 2

»Wir werden weiter um die Jobs kämpfen«

Die Stahlkocher von Thyssen-Krupp demonstrieren heute gegen die Fusionspläne der Konzernspitze. Ein Gespräch mit Dieter Lieske

Stefan Thiel

Am Mittwoch hat Thyssen-Krupp Einzelheiten zur geplanten Fusion seiner Stahlsparte mit Tata bekanntgegeben. Unter anderem sollen bis zu 4.000 Arbeitsplätze vernichtet werden. Wie schätzen Sie die Absichten des Konzerns ein?

Der erste Eindruck ist zumindest, dass das nicht alle Details sind. Es scheint so, als habe man das jetzt sehr schnell rausgehauen, weil Thyssen-Chef Heinrich Hiesinger offenbar stark unter Druck steht. Davon abgesehen halten wir diese Fusion nach wie vor für falsch und lehnen sie ab.

Was denken Sie über den von Sahra Wagenknecht (Die Linke) in die Diskussion eingebrachten Vorschlag einer Industriestiftung?

Es gibt ja bereits solche Modelle, beispielsweise die Montan-Stiftung im Saarland. Dort gehören die Hütten sich selbst. Das Problem ist aber, dass wir auf der Gegenseite immer kapitalistisch wirtschaftende Konzerne haben. Die kann man nicht dazu zwingen. Ein Teil des Unternehmens befindet sich ja in der Krupp-Stiftung. Diese hat imm...

Artikel-Länge: 4121 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk