3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 21. September 2021, Nr. 219
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
12.09.2017 / Inland / Seite 2

»Man kann von unterschätzer Gefahr sprechen«

Klimawandel führt zu Flucht und Vertreibung. Ein beachtlicher Anteil an Naturkatastrophen ist menschengemacht. Gespräch mit Karsten Smid

Claudia Wrobel

Sie warnen in Verbindung mit dem Klimawandel davor, dass immer mehr Menschen vertrieben werden. Welcher Zusammenhang besteht dort?

Mit unserer Studie »Klimawandel, Migration und Vertreibung« zeigen wir diesen Zusammenhang genau: Die Untersuchung basiert auf offi­ziellen Zahlen des Internal Displacement Monitoring Centre und zeigt, dass zwischen 2008 und 2017 zwei- bis dreimal so viele Menschen infolge von Naturkatastrophen vertrieben wurden als wegen Kriegen und Konflikten. Das ist zum einen eine ungeheure Anzahl, und das ist so erst mal nicht bekannt.

Warum spielt das in der Berichterstattung kaum eine Rolle?

Ich denke, weil wir hier nicht von grenz­überschreitender Flucht sprechen, die an anderen Stellen oft notwendig ist, sondern im allgemeinen von Binnenvertriebenen. Deren Schicksale kümmern da niemand. Aber wenn Sie sich die Überflutungen ansehen, die wir momentan in Bangladesch, Nepal oder auch Indien erleben, ist das erschreckend. Die Menschen verl...

Artikel-Länge: 4344 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!