Gegründet 1947 Mittwoch, 19. Juni 2019, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2198 GenossInnen herausgegeben
11.09.2017 / Ausland / Seite 6

Ein Land hinter Gittern

Mumia Abu Jamal

Als ich im Dezember 2011 aus dem Todestrakt verlegt wurde, weil das 1982 gegen mich ausgesprochene Urteil von einem US-Bundesgericht aufgehoben wurde, konnte ich meine Kolumnen nicht länger mit dem Hinweis »Live from Death Row – Live aus dem Todestrakt« unterschreiben. Dieser Hinweis auf den Entstehungsort meiner Texte war übrigens auch der Titel meines ersten Buches (1995 in Bremen auf deutsch unter dem Titel »… aus der Todeszelle« erschienen, jW). Nach der Verlegung musste ich mich also um einen neuen Nachsatz kümmern und entschied mich für »From imprisoned nation, this is Mumia Abu Jamal« – »Aus der Gefangenennation, hier spricht Mumia Abu-Jamal«.

Als ich mich in meiner neuen Haft­situation befand, wurde mir bewusst, wie unfassbar viele Männer und Frauen eigentlich hinter Gittern saßen: Bundesstaat für Bundesstaat haben die Vereinigten Staaten von Amerika große Zahlen ihrer eigenen Bürger eingesperrt. Angetrieben durch eine reaktionäre politische Dynam...

Artikel-Länge: 3242 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €