Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
14.09.2002 / Ansichten / Seite 3

Anti-NPD-Demo in Freiburg: Sport gegen Rechtsradikale?

jW sprach mit Volker Finke, Trainer des SC Freiburg

Uwe Rogowski

* Der Trainer des Fußballzweitligisten SC Freiburg spricht am heutigen Samstag auf einer Kundgebung gegen einen NPD-Aufmarsch in Freiburg, dem sich ein breites Bündnis nahezu aller politischen Kräfte (ohne die CDU) mit diversen Veranstaltungen entgegenstellt

F: Warum steigen Sie gegen die NPD aufs Podium?

Hier in Freiburg gab es natürlich Irritationen darüber, daß eine NPD-Kundgebung stattfinden soll. Eine Initiative an diesem Tag soll zeigen: Freiburg ist eine offene Stadt, eine tolerante Stadt. Da möchte ich als Vertreter des Sports präsent sein. Daß eine Stadt sich positioniert, daß wir zeigen, daß wir gegen rechtspopulistische Inhalte sind, das ist okay. Ich möchte dem Rechtspopulismus aus Überzeugung die rote Karte zeigen. Mehr ist es nicht. Aber auch nicht weniger.

F: Der CDU-Kreisverband unterstellt dem Veranstalterbündnis »Freiburg steht auf – gegen Fremdenhaß und Rassenwahn« eine Nähe zum sogenannten Linksextremismus und nimmt nicht tei...





Artikel-Länge: 3809 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €